Nicht je­der Fil­me­ma­cher wür­de das so of­fen zu­ge­ben …

L'Officiel Germany - - News -

LOH FA Auch wenn ich kla­re Vor­stel­lun­gen ha­be, las­se ich viel zu. Beim Dre­hen um­so mehr. Ei­ne Idee von mir, ein an­de­rer er­gänzt das, es ent­wi­ckelt sich ein frucht­ba­rer Pro­zess. So war es auch mit Dia­ne. Denn sie ver­fügt über ei­nen un­trüg­li­chen In­stinkt, und ich war gut be­ra­ten, auf sie zu hö­ren, wenn ei­ne Sze­ne noch nicht stimm­te. Ich bin kei­ner die­ser ei­gen­bröt­le­ri­schen Re­gis­seu­re. So wie bei­spiels­wei­se Micha­el Ha­n­eke. Der weiß ja schein­bar al­les haar­klein im De­tail: Was er schreibt, dreht er dann stur ge­nau­so so. Be­wun­derns­wert! Bei mir ist es ge­nau an­ders. Ich mo­de­rie­re als Re­gis­seur auch ganz viel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.