PO­PU­LÄ­RER AVANTGARDIST

L'Officiel Hommes Germany - - News -

Im Früh­jahr erst gab es ei­ne gro­ße Aus­stel­lung mit dem deut­schen Künst­ler in der Ta­te in Lon­don, jetzt legt die tra­di­ti­ons­rei­che Fon­da­ti­on Bey­e­ler nach: Mit 200 Ar­bei­ten von 1989 bis heu­te wer­den so­wohl die iko­ni­schen Früh­wer­ke aus sei­ner Lon­do­ner Zeit ge­zeigt wie auch die abs­trak­te­ren Wer­ke, die Till­mans (*1968) heu­te vor­legt, und die mit der Gren­ze zur Sicht­bar­keit spie­len. Zum ers­ten Mal ord­net der Aus­nah­me­künst­ler, der ne­ben­bei auch ei­ne Ga­le­rie in Ber­lin be­treibt, sein Werk in Grup­pen.

„Wolf­gang Till­mans“, Fon­da­ti­on Bey­e­ler, Ba­sel. Bis 1. Ok­to­ber 2017, fon­da­ti­on­be­y­e­ler.ch, Ka­ta­log Hat­je Cantz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.