VOR JAH­REN

L'Officiel Hommes Germany - - Kunst -

Der „Sum­mer of Love“er­reich­te im Ju­li 1967 sei­nen Hö­he­punkt. In San Francisco tanz­te man zu den Ma­mas and Pa­pas, steck­te sich Blu­men ins Haar, de­mons­trier­te ge­gen den Viet­nam-krieg. Ma­ke Love not War war die Pa­ro­le, Ja­nis Jo­p­lin klampf­te auf ih­rer Gi­tar­re, der Lsd-papst Ti­mo­thy Lea­ry or­ga­ni­sier­te Hap­pe­nings. Das Folk­wang Mu­se­um zeigt ei­nen Über­blick der bun­ten, oft psy­che­de­li­schen Pla­ka­te aus die­ser Zeit.

„San Francisco 1967. Pla­ka­te im Sum­mer of Love“, Folk­wang-mu­se­um, Es­sen, 9. Ju­ni bis 3. Sep­tem­ber 2017, mu­se­um-folk­wang.de

Kunst­mu­se­um Stutt­gart, 15. Ju­li bis 5. No­vem­ber 2017, kunst­mu­se­um-stutt­gart.de, Ka­ta­log Hat­je Cantz

„ÜBER DEN UM­GANG MIT MEN­SCHEN WENN ZU­NEI­GUNG IM SPIEL IST“ LAU­TET DER TITEL DIE­SER WUN­DER­VOL­LEN AUS­STEL­LUNG DER SAMM­LUNG KLEIN MIT TOP-NA­MEN WIE SE­AN SCULLY ETC

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.