TEL­LER-MI­NEN

L'Officiel Hommes Germany - - Foto -

Ju­er­gen Tel­ler gilt als En­fant ter­ri­b­le der deut­schen Fo­to­sze­ne. Er liebt es, sein Pu­bli­kum zu ver­stö­ren, Gren­zen des guten Ge­schmacks ein­zu­rei­ßen, um dann wie­der mit schöns­ter Bei­läu­fig­keit ein­fach gran­dio­se Bil­der zu ma­chen. Ge­bo­ren 1964 in Er­lan­gen, zog er 1986 nach Lon­don und ar­bei­te­te für i-d, The Face und Are­na. Sein Mar­ken­zei­chen ist die Durch­mi­schung von Kunst und Kom­merz, et­wa sei­ne Ar­bei­ten für das La­bel Marc Ja­cobs, in de­nen er Ac­ces­soires iro­nisch in­sze­nier­te und mit Ur­laubs­schnapp­schüs­sen ab­wech­sel­te. Titel des Fo­tos links: Eva Her­zi­go­va. Mit dem Tel­ler nach Bonn, No.3, 2016.

„Ju­er­gen Tel­ler. En­joy Your Li­fe!“, Martin-gro­pi­us-bau, Ber­lin, bis 3. Ju­li, gro­pi­us­bau.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.