Literaturpreis geht an Ma­ry­se Con­dé

Märkische Allgemeine - - KULTUR -

Stock­holm. Der Literaturpreis der Neu­en Aka­de­mie geht an die Schrift­stel­le­rin Ma­ry­se Con­dé aus Gua­de­lou­pe. Die Ju­ry der als Er­satz für den in die­sem Jahr ab­ge­sag­ten Li­te­ra­tur­no­bel­preis ins Le­ben ge­ru­fe­nen Aus­zeich­nung lob­te Con­dés Werk als wich­ti­gen Teil der Welt­li­te­ra­tur. Die 82-Jäh­ri­ge ha­be re­spekt­voll und prä­zi­se über die Ver­hee­run­gen des Ko­lo­nia­lis­mus und die chao­ti­sche Zeit des Post­ko­lo­nia­lis­mus ge­schrie­ben. Auf­grund von in­ter­nen Strei­tig­kei­ten in der Schwe­di­schen Aka­de­mie fällt der No­bel­prei­ses 2018 aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.