Mut­ter bit­tet um Gna­de

Märkische Oderzeitung Bernau - - Nachrichten -

Die Mut­ter des in­haf­tier­ten ukrai­ni­schen Fil­me­ma­chers Oleg Sen­zow hat den rus­si­schen Prä­si­den­ten Wla­di­mir Pu­tin um Gna­de für ih­ren Sohn ge­be­ten. „Sei­ne Kin­der war­ten auf ihn“, schrieb Ljud­mi­la Sen­zo­wa in dem Ge­such, das der In­ter­net­sen­der Hromadske am Frei­tag zu Sen­zows 42. Ge­burts­tag ver­öf­fent­lich­te. „Sie wer­den oh­ne Va­ter nie­mals glück­lich sein“, hieß es. Der Brief sei be­reits En­de Ju­ni an den Kreml über­ge­ben wor­den. Ei­ne Ant­wort gab es nach An­ga­ben der Fa­mi­lie bis­lang nicht. Der Re­gis­seur sitzt seit Mai 2014 in Haft. (dpa/fo­to: dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.