For­dert gro­ße Hil­fe

Märkische Oderzeitung Bernau - - Nachrichten -

Csu-ent­wick­lungs­mi­nis­ter Gerd Mül­ler (63) for­dert von der EU mehr Hil­fen für Flücht­lin­ge in Li­by­en. „Un­se­re Ar­beit darf nicht an der Au­ßen­gren­ze Eu­ro­pas en­den“, sag­te er am Frei­tag. Li­by­en sei „voll­kom­men aus dem Blick­feld“ge­ra­ten, ob­wohl dort Zehn­tau­sen­de ge­fol­tert wür­den und in La­gern un­ter­ge­bracht sei­en, in de­nen un­mensch­li­che Zu­stän­de herrsch­ten. Hier sei „Über­le­bens­hil­fe“nö­tig, bei­spiels­wei­se über das Un-flücht­lings­hilfs­werk UNHCR. „Wir dür­fen nicht ein­fach die Rea­li­tät aus­blen­den“, be­ton­te er. (epd/fo­to: AFP)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.