Da soll­te schon mehr ge­we­sen sein

Märkische Oderzeitung Eberswalde - - Leserbriefe -

Zu „Von FKK bis Bru­der­kuss“; (Aus­ga­be vom 24.März):

Die von der Sta­si müs­sen ja so was von däm­lich ge­we­sen sein, sich der­ma­ßen bil­lig zu ou­ten. Ko­misch, dass man erst heu­te dar­auf kommt. Nach ei­ner Part­ne­rin mit mar­xis­tisch-le­ni­nis­ti­scher Wel­t­an­schau­ung zu su­chen – das war die Lö­sung, mit der die Ge­nos­sen sich als Mit­glied der Fir­ma ent­tarn­ten. Zu­min­dest in mei­nem Um­feld war und ist es üb­lich, sich vor und nach dem Beischlaf auch über Gott und die Welt zu un­ter­hal­ten. Da kann es schon mal nicht scha­den, wenn der Part­ner ei­ne ähn­li­che Grund­hal­tung hat.

Nun glau­be man nicht, dass ich aus je­dem Akt so ei­ne Art Er­satz­par­tei­lehr­jahr ma­chen woll­te. Nee, da war schon noch was ... Trotz­dem, ei­ne Über­ein­stim­mung in den An­schau­un­gen soll­te man wohl vor­aus­set­zen dür­fen, wenn es nicht nur ein One-Night-Stand sein soll. Hei­ke La­win

Pe­ters­ha­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.