Schlech­te Ern­te er­war­tet

Märkische Oderzeitung Eberswalde - - Wirtschaft -

Schkeuditz. Die Prä­si­den­ten der Bau­ern­ver­bän­de der ost­deut­schen Län­der be­fürch­ten Er­trags­aus­fäl­le bei Ge­trei­de auf­grund der Tro­cken­heit.

Ins­be­son­de­re auf den leich­ten, san­di­gen Stand­or­ten mit Bo­den­wert­zah­len un­ter 45 Bo­den­punk­te sei­en er­heb­li­che Schä­den zu ver­zeich­nen, hieß es auf ei­ner Ta­gung in Schkeuditz bei Leip­zig. Die dies­jäh­ri­ge Wit­te­rungs­la­ge führt zu ei­nem ex­trem früh­zei­ti­gen Ern­tebe­ginn, vor al­lem im Nor­den und Os­ten. Min­der­erträ­ge ge­gen­über dem Vor­jahr von bis zu 50 Pro­zent und ver­ein­zelt bis zum To­tal­aus­fall sei­en be­son­ders bei Win­ter­gers­te, Raps, Win­ter­wei­zen und Som­mer­ge­trei­de die Fol­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.