Sorg­falt wur­de wohl zur Ne­ben­sa­che

Märkische Oderzeitung Eisenhüttenstadt - - Leserbriefe -

Zu „Im Tief­flug ge­gen den Tod“(Aus­ga­be vom 5. No­vem­ber):

10 000 Qua­drat­me­ter sei das Such­ge­biet groß? Das sind 100 Me­ter mal 100 Me­ter, was ja nicht ein­mal für ei­nen Kur­ven­flug um ei­nen Punkt aus­reicht. Und ei­ner von fünf Flücht­lin­gen wür­de ster­ben. Das sei­en 2018 bis­lang 1600 Men­schen ge­we­sen. Dem­nach ha­ben 8000 Men­schen die Flucht an­ge­tre­ten.

Nach dem zwei­ten Be­richt in der Zei­tung wa­ren es im glei­chen Zei­t­raum aber 58 000 Men­schen, die auf der Flucht wa­ren. Da scheint wohl die Sorg­falt beim Schrei­ben des ers­ten Be­richts Ne­ben­sa­che ge­we­sen zu sein. JOa­chiM Schnei­der frank­furt (Oder)

Fo­to: AFP

Tritt schritt­wei­se ab: An­ge­la Mer­kel ver­lässt die po­li­ti­sche Büh­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.