Wunsch nach mehr in­ne­rer Si­cher­heit

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - Brandenburg -

Zu „Mehr­heit für Afd-über­wa­chung“(Aus­ga­be vom 3. Sep­tem­ber):

Wün­schens­wert ist ei­ne Mehr­heit für si­che­re Gren­zen und in­ne­re Si­cher­heit. Die­se Mehr­heit ist nicht in Sicht, denn die SPD hat An­ge­la Mer­kel trotz der Zu­wan­de­rungs­kri­se er­neut zur Kanz­ler­in­nen­mehr­heit ver­hol­fen. Der Bun­des­prä­si­dent ist sich auch nicht zu scha­de, of­fen für die links­ra­di­ka­len „Punks“von „Fei­ne Sah­ne Fisch­fi­let“Wer­bung zu ma­chen. Links­ra­di­kal ist, wie bei G 20, auf den Stra­ßen ger­ne ge­se­hen. Wie vie­le der links­ex­tre­mis­ti­schen Straf­tä­ter in Ham­burg sind ei­gent­lich fest­ge­setzt und ver­ur­teilt wor­den? Axel FACHTAN Fürs­ten­wal­de

Die ab­ge­druck­ten Brie­fe sind kei­ne re­dak­tio­nel­len Mei­nungs­äu­ße­run­gen. Die Re­dak­ti­on be­hält sich das Recht auf Kür­zung vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.