Nach­ge­forscht

Märkische Oderzeitung Strausberg - - Meinungen Und Hintergrund - Neu­es aus Wis­sen­schaft und Tech­nik

Das pas­siert al­le Ta­ge und über­all. Ein Au­to­rei­fen platzt auf der Au­to­bahn. Doch der plat­te Rei­fen am 23. Ju­li auf dem High­way 299 in Ka­li­for­ni­en hat dra­ma­ti­sche Fol­gen: acht To­te, über 1000 zer­stör­te Häu­ser, ver­wüs­te­te Land­stri­che. Die Au­to­pan­ne hat ei­nen rie­si­gen Flä­chen­brand in Gang ge­setzt. Der Rei­fen platzt, die Fel­ge schrappt über die Fahr­bahn und schlägt Fun­ken. Und die ent­zün­den knas­ter­tro­cke­nes Gras am Stra­ßen­rand.

Mit ver­hee­ren­den Feu­ern ha­ben die Ka­li­for­ni­er Er­fah­rung. Das so­ge­nann­te Carr Fi­re von Ju­li und Au­gust gilt als siebt­schlimms­tes bis­her. Um sol­che Brän­de in den Griff zu be­kom­men, nut­zen die Ka­li­for­ni­er Soft­ware. Sie be­rech­net, wie sich das Feu­er aus­brei­ten wird. Die Com­pu­ter­si­mu­la­tio­nen funk­tio­nie­ren ganz gut und schnell. Aber sie ha­ben blin­de Fle­cken. Wenn sich ein Feu­er plötz­lich dreht, das se­hen die Pro­gram­me nicht vor­her. Ja­nice Co­en und ih­re Kol­le­gen vom Zen­trum für At­mo­sphä­ren­for­schung in Boul­der, USA, ha­ben Wald­brän­de mit un­er­war­te­tem Ver­hal­ten des­halb nach­träg­lich si­mu­liert, um Grün­den für die Es­ka­pa­den auf die Sch­li­che zu kom­men. Zum Bei­spiel ein Feu­er von 2014. Das brei­te­te sich ge­mäch­lich aus, bis es auf ein Tal traf. Dort ras­te das Feu­er in un­ge­ahn­tem Tem­po hin­durch. Die Me­teo­ro­lo­gen wun­der­ten sich: Es gab zu der Zeit kaum Wind in der Ge­gend, der die Feu­er­wal­ze hät­te vor­an­trei­ben kön­nen. Co­ens Si­mu­la­tio­nen er­ga­ben: Das Feu­er er­wärmt die Luft im Tal und lässt sie schnell auf­stei­gen. Es kommt Es kann, in man­chen Si­tua­tio­nen, re­gel­recht da­von­wir­beln – wie ein Tor­na­do. Auch das ha­ben US-For­scher be­rech­net. Sol­che Feu­er­tor­na­dos ent­ste­hen vor al­lem in ber­gi­gen Ge­gen­den. Win­de schie­ßen an Hän­gen ab­wärts, bre­chen am Fuß wie ei­ne Wel­le und es ent­ste­hen Luft­wir­bel. Tref­fen die­se Wir­bel auf ei­nen Brand, kann sich ei­ne Wind­ho­se bil­den. So ein Feu­er­tor­na­do über­springt – wie jetzt in Ka­li­for­ni­en – so­gar Flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.