Was die Bie­nen­kö­ni­gin tut

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - Region Im Blick -

Die Bie­nen­kö­ni­gin – sie wird auch Wei­sel ge­nannt – ist die ein­zi­ge weib­li­che Bie­ne in ei­nem Volk, die Eier legt. Das ge­nau ist auch ein we­sent­li­cher Sinn ih­res Le­bens. Wenn sie beim Hoch­zeits­flug be­gat- tet wur­de, reicht der Sa­men der Droh­nen bis zu vier Jah­re. Die zwei­te Auf­ga­be der Kö­ni­gin ist es, durch Bo­ten­stof­fe, so­ge­nann­te Phe­ro­mo­ne, für Wohl­be­fin­den un­ter den Ar­beits­bie­nen zu sor­gen. (hw)

KRU­SCHEL ER­KLÄRT´S

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.