Ihr täg­liches ho­ro­skop

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - Service -

Wid­der 21.03. – 20.04.

Das Bit­te­re der ver­gan­ge­nen Ta­ge liegt jetzt hin­ter Ih­nen, und Sie dür­fen wie­der zu den nor­ma­len Bah­nen Ih­res Le­bens zu­rück­keh­ren. Ein ge­re­gel­ter Ta­ges­ab­lauf ist auch et­was wert!

Stier 21.04. – 20.05.

Sie se­hen nur das, was Sie se­hen möch­ten. Öff­nen Sie die Au­gen lie­ber vor der Rea­li­tät, ob­wohl sie Ih­nen nicht passt. Soll­te man Sie über­vor­tei­len, sind Sie we­nigs­tens ge­warnt wor­den.

Zwil­lin­ge 21.05. – 21.06.

Man er­war­tet et­was von Ih­nen? Kei­ne Angst, denn Sie schaf­fen das ganz lo­cker, weil Sie sich gut vor­be­rei­tet ha­ben. Vi­el­leicht könn­ten Sie zu­vor so­gar Ih­rer­seits ei­ne Be­din­gung stel­len.

Krebs 22.06. – 22.07.

Na­tür­lich könn­ten Sie es ein wei­te­res Mal ver­schie­ben, aber frü­her oder spä­ter kom­men Sie so­wie­so nicht dar­an vor­bei: Ein klä­ren­des Ge­spräch un­ter vier Au­gen muss ge­führt wer­den.

Lö­we 23.07. – 23.08.

In Ih­rem Le­ben bahnt sich lang­sam aber si­cher ei­ne Ve­rän­de­rung an. Ver­su­chen Sie in den nächs­ten Ta­gen, even­tu­ell auf­tau­chen­de Schwie­rig­kei­ten so schnell wie mög­lich zu til­gen.

Jung­frau 24.08. – 23.09.

Ein Er­eig­nis könn­te heu­te ziem­lich an Ih­rem Welt­bild rüt­teln. Zie­hen Sie sich am bes­ten für ein Weil­chen zu­rück vom Ge­sche­hen. Wer Sie nä­her kennt, wird wis­sen, was in Ih­nen vor­geht.

Waa­ge 24.09. – 23.10.

Sie soll­ten das, was Sie bis­lang nur auf dem Pa­pier ha­ben, jetzt in die Tat um­set­zen. Die Vor­zei­chen für ei­nen Er­folg ste­hen güns­tig. Mit Ih­rer Idee muss doch et­was an­zu­fan­gen sein!

Skor­pi­on 24.10. – 22.11.

Ei­ne un­be­kann­te Auf­ga­be reizt Sie herz­lich we­nig. Doch wenn Sie erst ein­mal da­bei sind, wer­den Sie be­stimmt er­ken­nen, dass die Sa­che ganz in­ter­es­sant ist. Und: Sie ist für Sie nütz­lich.

Schüt­ze 23.11. – 21.12.

Für al­les, was Ih­re Mit­men­schen an Sie her­an­tra­gen, sind Sie jetzt sehr auf­ge­schlos­sen. So­mit steht, zu­min­dest bis auf wei­te­res, ei­ner frucht­ba­ren Zu­sam­men­ar­beit nichts mehr im We­ge.

St­ein­bock 22.12. – 20.01.

Mit ein we­nig En­ga­ge­ment zie­hen Sie lo­cker an ei­nem Mit­kon­kur­ren­ten vor­bei. Wie leicht das geht, er­staunt Sie? Ver­mut­lich wa­ren Sie von An­fang an in der bes­se­ren Po­si­ti­on als je­ner.

Was­ser­mann 21.01. – 19.02.

Das, was Sie heu­te zu se­hen be­kom­men, müss­te Sie ja ei­gent­lich in Ih­rer Ab­sicht, ei­nen Schluss­strich zu zie­hen, be­stär­ken. Ein Mi­ni­mum an Fin­ger­spit­zen­ge­fühl aber braucht es den­noch!

Fi­sche 20.02. – 20.03.

Da es in­zwi­schen so­zu­sa­gen um die Wurst geht, sind Sie gut be­ra­ten, Ih­re vor­han­de­nen Kräf­te zu bün­deln. Doch es könn­ten noch Stol­per­fal­len exis­tie­ren. Dar­um bit­te vor­sich­tig sein!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.