Eben­so nor­mal wie schön

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - Brandenburg - Har­riet Stür­mer

Man soll­te mei­nen, dass im 21. Jahr­hun­dert auch der Letz­te be­grif­fen hat, dass Lie­be und Se­xua­li­tät nicht nur zwi­schen Frau und Mann et­was eben­so Nor­ma­les wie Schö­nes ist. Und dass zur ge­schlecht­li­chen Viel­falt auch Trans- oder In­ter­se­xua­li­tät ge­hört. Tat­säch­lich je­doch sind An­fein­dun­gen oder gar tät­li­che Über­grif­fe auf Schwu­le, Les­ben, auf Bi­oder Trans­se­xu­el­le nach wie vor an der Ta­ges­ord­nung.

Und zwar nicht nur in Groß­städ­ten wie Ber­lin oder Köln, wo sich die Sze­ne be­son­ders of­fen und trans­pa­rent be­wegt. Nein! Auch in be­schau­li­chen Städt­chen Bran­den­burgs kön­nen Ho­mo- oder Trans­se­xu­el­le nicht un­be­dingt si­cher le­ben – und ih­re Le­bens­wei­se und Lie­be of­fen aus­le­ben.

Auch in Bran­den­burg bleibt al­so noch viel zu tun, bis ge­schlecht­li­che und se­xu­el­le Viel­falt von je­dem als et­was ganz Nor­ma­les ak­zep­tiert wird. Das His­sen der Re­gen­bo­gen­fah­ne als Zei­chen ge­gen Dis­kri­mi­nie­rung am Land­tag ist ein wich­ti­ger Bei­trag auf dem Weg dort­hin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.