Vie­le jun­ge Er­wach­se­ne sind psy­chisch krank

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - Berlin -

In Ber­lin sind nach ei­ner Ana­ly­se der Kran­ken­kas­se Bar­mer be­son­ders vie­le jun­ge Er­wach­se­ne we­gen psy­chi­scher Er­kran­kun­gen in ärzt­li­cher Be­hand­lung. Nach An­ga­ben der Kas­se wird in­zwi­schen bei fast je­dem drit­ten ih­rer Ver­si­cher­ten zwi­schen 18 bis 25 Jah­ren ein psy­chi­sches Lei­den wie ei­ne De­pres­si­on oder Angst­stö­rung dia­gnos­ti­ziert (30,2 Pro­zent). Das sei der höchs­te Wert in al­len Bun­des­län­dern. In Bran­den­burg ha­be die­se Quo­te bei 27,9 Pro­zent ge­le­gen, teil­te die Kas­se am Don­ners­tag mit.

Ins­be­son­de­re De­pres­sio­nen mach­ten jun­gen Ber­li­nern zu schaf­fen, heißt es im re­gio­na­li­sier­ten Arzt­re­port der Kas­se. Ex­per­ten ge­hen al­ler­dings da­von aus, dass nicht das Aus­maß psy­chi­scher Er­kran­kun­gen in der Be­völ­ke­rung wächst, son­dern die An­zahl der Dia­gno­sen. Die Bar­mer nann­te die Er­geb­nis­se ih­res Arzt­re­ports „er­schre­ckend, aber nicht hoff­nungs­los“. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.