Kund­ge­bun­gen nach töd­li­chen Un­fäl­len

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - BERLIN -

Ber­lin. Nach dem Tod von zwei Kin­dern bei Un­fäl­len in Ber­lin ha­ben Ak­ti­vis­ten zu wei­te­ren Ge­denk- und Pro­test­ver­an­stal­tun­gen auf­ge­ru­fen. Der Volks­ent­scheid Fahr­rad und die Initia­ti­ve Chan­ging Ci­ties ver­an­stal­ten heu­te ab 17.30 Uhr ei­ne Mahn­wa­che am Un­fall­ort in Span­dau, wo am Mitt­woch ein Acht­jäh­ri­ger mit sei­nem Fahr­rad von ei­nem Lkw über­rollt wor­den war. Am Sonn­abend um 11 Uhr wol­len die Fahr­ra­dak­ti­vis­ten vor dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um in Mit­te pro­tes­tie­ren. Be­reits am Don­ners­tag soll­te bei ei­ner Trau­er­kund­ge­bung in Rum­mels­burg an die 13-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin er­in­nert wer­den, die am Di­ens­tag töd­lich ver­letzt wor­den war. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.