Baustart für neue Ki­ta „Bä­ke­strol­che“

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - ORANIENBURG / LEEGEBRUCH -

Schmach­ten­ha­gen.

Im An­schluss an die Sit­zung der Lan­des­re­gie­rung in Ora­ni­en­burg am Di­ens­tag kommt Agrar­mi­nis­ter Jörg Vo­gel­sän­ger (SPD) zum ers­ten Spa­ten­stich für den Neu­bau der Ki­ta „Bä­ke­strol­che“nach Schmach­ten­ha­gen. Dort ist künf­tig Platz für 125 Kin­der. Das Agrar­mi­nis­te­ri­um un­ter­stützt den Neu­bau aus dem Le­a­der-Pro­gramm zur För­de­rung der länd­li­chen Ent­wick­lung. Das Pro­gramm wird aus Lan­des­mit­teln und Mit­teln des eu­ro­päi­schen Agrar­fonds Eler fi­nan­ziert. Das Land be­tei­ligt sich mit 1,85 Mil­lio­nen Eu­ro an den Ge­samt­kos­ten in Hö­he von 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro.

Die am 1. Mai 1946 er­öff­ne­te Ki­ta trägt seit 18 Jah­ren den Na­men „Bä­ke­strol­che“. Im Er­geb­nis ei­ner Mach­bar­keits­stu­die aus dem Jahr 2016 wur­de ent­schie­den, dass hier für die Schaf­fung zu­sätz­li­cher Be­treu­ungs­ka­pa­zi­tä­ten kei­ne Er­wei­te­rung des vor­han­de­nen Ki­ta-Ge­bäu­des, son­dern ein Neu­bau ne­ben der Grund­schu­le er­fol­gen soll. Da­für sprach, dass die ent­ste­hen­den kur­zen We­ge ein Mit­ein­an­der von Ki­ta, Schu­le und Hort er­leich­tern, da dann kei­ne Über­que­rung der Orts­durch­fahrt mehr not­wen­dig ist. Der neue Stand­ort der Ki­ta ist we­sent­lich ru­hi­ger und die Au­ßen­spiel­flä­che kann im rück­wär­ti­gen Grund­stücks­be­reich an­ge­ord­net wer­den. Ne­ben ver­schie­de­nen Grup­pen­räu­men ent­steht ein Mehr­zweck­raum mit Kin­der­kü­che.

Die neue Ki­ta soll im kom­men­den Jahr fer­tig sein und dann 55 Plät­ze mehr an­bie­ten als bis­her. Im Neu­bau sol­len die 16 Mit­ar­bei­ter Ver­stär­kung er­hal­ten: Fünf Ar­beits­plät­ze wer­den mit der Er­wei­te­rung neu ge­schaf­fen, teil­te das Mi­nis­te­ri­um mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.