Bau­ar­bei­ten an der öst­li­chen A12 ge­hen vor­an

Be­ton­fer­ti­ger rollt zwi­schen Ja­cobs­dorf und Brie­sen

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - BRANDENBURG -

Brie­sen.

Die vom Lan­des­be­trieb Stra­ßen­we­sen in Auf­trag ge­ge­be­ne Er­neue­rung der Be­ton­fahr­bahn zwi­schen den An­schluss­stel­len Ja­cobs­dorf und Brie­sen auf der öst­li­chen A12 in Rich­tung Ber­lin läuft der­zeit auf Hoch­tou­ren. Zu­vor hat­ten Lie­fer­eng­päs­se bei den Gestei­nen zur Her­stel­lung des Be­tons für ei­ne sie­ben­wö­chi­ger Zwangs­pau­se auf dem knapp vier Ki­lo­me­ter lan­gen Bau­feld ge­sorgt. Fer­tig­ge­stellt sind be­reits gut 500 Me­ter neue Be­ton­fahr­bahn auf bei­den Spu­ren im Be­reich der Brie­se­ner An­schluss­stel­le so­wie knapp zwei Ki­lo­me­ter der Haupt­stre­cke.

Der Be­ton­fer­ti­ger fährt ak­tu­ell aus Rich­tung der An­schluss­stel­le Müll­ro­se/Ja­cobs­dorf zum Lü­cken­schluss in Rich­tung Brie­sen und wird dort vor­aus­sicht­lich am Di­ens­tag er­war­tet. Bis Frei­tag ist ge­plant, den Ein­bau des Be­tons ab­zu­schlie­ßen. Dann fol­gen Ar­bei­ten an Fu­gen und Ban­kett, die Deck­schicht­er­neue­rung der An­schluss­stel­le Brie­sen, ers­te Mar­kie­rungs­ar­bei­ten, Auf­stel­len von Schutz- und Leit­ein­rich­tun­gen so­wie der Be­schil­de­rung.

Im De­zem­ber sol­len bei­de Spu­ren wie­der für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben wer­den, der ak­tu­ell auf der Ge­gen­sei­te vor­bei­ge­führt wird. Rest­ar­bei­ten sol­len laut der Be­hör­de noch bis ins ers­te Quar­tal 2019 an­dau­ern. (co)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.