Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen bil­den Bünd­nis ge­gen Rechts

Märkischer Zeitungsverlag Oranienburger Generalanzeiger - - BRANDENBURG / BERLIN -

In Ber­lin ha­ben sich mehr als 140 Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen zu ei­nem Bünd­nis ge­gen Rechts zu­sam­men­ge­schlos­sen. Die Initia­to­ren stell­ten am Frei­tag ei­ne „Er­klä­rung der Vie­len“vor, in der sie sich zum En­ga­ge­ment ge­gen Na­tio­na­lis­mus und In­to­le­ranz und für die Frei­heit der Kunst ver­pflich­ten. Ähn­li­che Bünd­nis­se star­te­ten in Düs­sel­dorf, Ham­burg und Dres­den. Den Ver­an­stal­tern zu­fol­ge ha­ben sich bun­des­weit rund 300 In­sti­tu­tio­nen an­ge­schlos­sen – in Ber­lin die drei Opern­häu­ser, al­le füh­ren­den Thea­ter, die Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz und die Ber­li­ner Fest­spie­le. Auch zahl­rei­che klei­ne­re Häu­ser und freie Initia­ti­ven sind ver­tre­ten. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.