Macbook Pro

MacBIBEL - - EINKAUFSRATGEBER -

App­le hat die Macbook-pro-rei­he pünkt­lich zur WWDC 2017 über­ar­bei­tet. Au­ßer­dem hat App­le mitt­ler­wei­le fast al­le Macbook-pro-mo­del­le der prä-2016-ge­ne­ra­ti­on aus dem An­ge­bot ge­stri­chen. Nur ein 15-Zoll-mo­dell hat noch über­lebt.

Das neue Macbook Pro gibt es grund­sätz­lich in drei un­ter­schied­li­chen Kon­fi­gu­ra­tio­nen: Mit 13-Zoll-dis­play oh­ne Touch Bar, mit 13-Zoll-dis­play mit Touch Bar und in ei­ner 15-Zoll-va­ri­an­te mit Touch Bar. Die Touch Bar ist ein schma­les Dis­play ober­halb der Tas­ta­tur, das kon­text­be­zo­ge­ne Steu­e­r­ele­men­te an­zei­gen kann und die Funk­ti­ons­tas­ten-leis­te der Tas­ta­tur er­setzt.

Neu ist ne­ben den leicht ver­bes­ser­ten Gra­fik-chips vor al­lem die neue CPU. End­lich ist In­tel mit den mo­bi­len Quad-co­re-ka­by-la­ke-pro­zes­so­ren fer­tig ge­wor­den und App­les Macbook Pro pro­fi­tie­ren da­von ge­hö­rig. Nicht nur in Sa­chen Ef­fi­zi­enz, son­dern auch bei der Leis­tung. Preis­lich star­tet App­le bei 1.499 Eu­ro mit dem 13-Zoll-macbook Pro.

Letz­tes Up­date: 06/2017 er­war­tet: Q2/2018

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.