IM SCHÄ­REN­GAR­TEN

In Ca­pel­la­g­ar­den auf der idyl­li­schen In­sel Öland wird öko­lo­gi­sches Gärt­nern ge­lehrt. Im Som­mer bie­tet die Aus­bil­dungs­stät­te Krea­tiv-Work­shops an.

Mein Landgarten - - Inhalt - TEXT: Kirs­ten Jo­han­son FO­TOS: Per­nil­la Berg­dahl

In Ca­pel­la­g­ar­den auf der In­sel Öland wird öko­lo­gi­sches Gärt­nern ge­lehrt – mit Krea­tiv-Work­shops.

Schwe­den ge­hört zu den Sehn­suchts­län­dern der Deut­schen, was si­cher mit Kind­heits­er­in­ne­run­gen an Bul­ler­bü und Salt­kro­kan zu tun hat. Eben­so wie As­trid Lind­gren ist In­ga Lind­ström nicht un­schul­dig dar­an, dass man lie­ber heu­te als mor­gen sei­ne Kof­fer pa­cken wür­de, um nach Skan­di­na­vi­en zu rei­sen. Denn was die ma­le­ri­sche Ku­lis­se von Corn­wall für die Lie­be­sund Fa­mi­li­en­ge­schich­ten von Ro­sa­mun­de Pil­cher ist, ist der Sü­den Schwe­dens für Ver­fil­mun­gen der Lind­ström-Ro­ma­ne. Ein herr­li­ches Fleck­chen Er­de ist die klei­ne Ost­see­insel Öland mit ih­rer Fel­sen­küs­te, den Sand- und St­ein­strän­den. Öland ist be­kannt für sei­ne Wind­müh­len, das Bor­ghol­mer Schloss und sei­ne prä­his­to­ri­schen Stät­ten. In Vick­le­by im Süd­wes­ten der In­sel be­fin­det sich Ca­pel­la­g­ar­den. Die Schu­le für Kunst­hand­werk wur­de 1960 von Carl Malms­ten ge­grün­det, ei­nem der be­kann­tes­ten Mö­bel­de­si­gner Schwe­dens. Ihm schweb­te ei­ne Bil­dungs­ein­rich­tung vor, die we­ni­ger theo­rie­las­tig und aka­de­misch ist, son­dern

EIN­LA­DEND Ty­pisch: Bei schwe­di­schen Häu­sern set­zen die Haus­tü­ren bun­te Ak­zen­te.

TOL­LE KNOL­LE Wird die Mair­ü­be un­ter Fo­lie kul­ti­viert, ist sie schnel­ler ern­ter­eif.

SCHLAU Stroh zwi­schen den Rei­hen dämmt die Un­kräu­ter ein. Vom Feld...

QUA­LI­TÄT Re­gio­nal, sai­so­nal, bio­lo­gisch und vol­ler Ge­schmack: das Ge­mü­se aus Ca­pel­la­g­ar­den. ...zum Di­rekt­ver­kauf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.