Wich­ti­ge Nekt­ar-Blu­men im Über­blick

Mein Landgarten - - Naturnah -

Wie­sen­sal­bei STAND­ORT warm, son­nig BLÜ­TE­ZEIT Ju­ni – Au­gust FAR­BE vio­lett BE­SON­DER­HEIT Mehr­jäh­ri­ge krau­ti­ge Pflan­ze mit Blü­ten, die wie ker­zen­ar­ti­ge Trau­ben in die Hö­he ra­gen.

Flo­cken­blu­me STAND­ORT Son­ni­ge Or­te, halb­tro­cken, leh­mi­ger Bo­den BLÜ­TE­ZEIT Mai – Okt. FAR­BE vio­lett BE­SON­DER­HEIT mehr­jäh­ri­ge, krau­ti­ge Pflan­ze; be­son­ders stand­fest und ro­bust

Fett­hen­ne STAND­ORT warm, son­nig BLÜ­TE­ZEIT Ju­li – Okt. FAR­BE pur­pur, ro­sa, weiß BE­SON­DER­HEIT spät­blü­hen­de Stau­de; an­spruchs­los, ro­bust, un­ver­wüst­lich, ein­fach zu hal­ten und zu über­win­tern.

He­cken­ro­se STAND­ORT vor­zugs­wei­se warm und son­nig BLÜ­TE­ZEIT Ju­ni – Ju­li FAR­BE ro­sa bis pur­pur BE­SON­DER­HEIT Un­ge­füll­te Ro­sen sind die per­fek­ten Nekt­arund Pol­len­spen­der für die He­cken­ro­se

La­ven­del STAND­ORT son­nig, tro­cken BLÜ­TE­ZEIT Ju­ni – Sept. FAR­BE vio­lett BE­SON­DER­HEIT Der ab­so­lu­te Lieb­lings­ort für die Bie­nen, Hum­meln und Schmet­ter­lin­ge: das duf­ten­de Kräuterbeet.

Fär­ber­ka­mil­le STAND­ORT son­ni­ge und voll-son­ni­ge Stand­or­te BLÜ­TE­ZEIT Mai – Sept. FAR­BE weiß bis dot­ter­gelb BE­SON­DER­HEIT Dau­er­blü­her, ex­trem ge­nüg­sam und tro­cken­heits­re­sis­tent

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.