Back­schu­le Bee­ren­tor­te

Him­bee­ren sind so be­liebt wie kaum ein an­de­res Obst. Wir zau­bern dar­aus ei­ne herr­lich fruch­ti­ge Tor­te – ide­al für Fes­te und den Sonn­tag­nach­mit­tag!

Mein Lieblingsrezept - - Backen -

1

Him­bee­ren auf­tau­en las­sen. Mar­ga­ri­ne schmel­zen. Kek­se fein zer­brö­seln, mit Nüs­sen und flüs­si­ger Mar­ga­ri­ne mi­schen. Brö­sel­mas­se als Bo­den in ei­ne ge­öl­te Spring­form (26 cm Ø) drü­cken. Kalt stel­len. Eier und 125 g Zu­cker mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­räts schau­mig rüh­ren. Mehl dar­über­sie­ben, un­ter­he­ben. Mas­se in ei­ner am Bo­den mit Back­pa­pier aus­ge­leg­ten Spring­form (26 cm Ø) glatt strei­chen. Im Ofen bei 175 °C ca. 20 Mi­nu­ten ba­cken.

2

Ge­la­ti­ne ein­wei­chen. Zi­tro­ne heiß wa­schen, tro­cken tup­fen und die Scha­le ab­rei­ben. Zi­tro­ne hal­bie­ren und aus­pres­sen. Him­bee­ren, bis auf 6 Stück zum Ver­zie­ren, Zi­tro­nen­saft und 3 EL Zu­cker pü­rie­ren. Ge­la­ti­ne aus­drü­cken, auf­lö­sen und mit et­was Pü­ree ver­rüh­ren. Dann in üb­ri­ges Pü­ree rüh­ren. Kalt stel­len.

3

Quark, Va­nil­lin­Zu­cker, Zi­tro­nen­scha­le und Pu­der­zu­cker ver­rüh­ren. 400 ml Cre­me­fi­ne mit den Schnee­be­sen ei­nes Hand­rühr­ge­räts auf­schla­gen, un­ter die Quark­creme he­ben.

4

Brö­sel­bo­den aus der Form lö­sen, auf ei­ne Plat­te set­zen und ei­nen Tor­ten­ring dar­um stel­len. Bis­kuit­bo­den waa­ge­recht hal­bie­ren. Brö­sel­bo­den mit ca. 5 EL Quark­creme be­strei­chen. Un­te­ren Bis­kuit­bo­den dar­auf­le­gen. Ca. 2⁄3 Quark­creme dar­auf­strei­chen. Ca. 2⁄3 Him­beer­pü­ree dar­auf­strei­chen. Obe­ren Bis­kuit­bo­den dar­auf­set­zen. Üb­ri­ge Quark­creme und üb­ri­ges Him­beer­pü­ree dar­auf glatt strei­chen. 3 St­un­den küh­len. 100 ml Cre­me­fi­ne auf­schla­gen. In ei­nen Ein­weg­spritz­beu­tel mit De­kor­tül­le fül­len und als Tuffs auf die Tor­te sprit­zen. Mit hal­bier­ten Him­bee­ren ver­zie­ren, ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.