Pi­ca­dil­lo-Hack­bra­ten

saf­tig-wür­zig

Mein Lieblingsrezept - - Preiswertes Für Jeden Tag -

1

Back­ofen auf ca. 180 °C vor­hei­zen. Fix für Hack­fleisch mit 1⁄3 we­ni­ger Was­ser als auf der Pa­ckung an­ge­ge­ben an­rüh­ren. Pe­ter­si­lie ha­cken. Senf, Barbe­cu­e­so­ße, Pe­ter­si­lie und Ge­wür­ze un­ter­mi­schen.

2

Lauch­zwie­beln put­zen, in Rin­ge schnei­den. Knob­lauch schä­len, ha­cken. Oli­ven ha­cken. Zwie­beln, Knob­lauch, Oli­ven, Cham­pi­gnon­schei­ben und To­ma­ten­pa­pri­ka mit dem Hack­fleisch ver­men­gen. Piz­zakä­se und Würz­mi­schung un­ter­kne­ten. Kurz ru­hen las­sen und als Laib ge­formt in ei­ne Auf­lauf­form ge­ben. Im hei­ßen Back­ofen 40–50 Mi­nu­ten knusp­rig braun ba­cken.

3

Her­aus­neh­men und ca. 10 Mi­nu­ten ru­hen las­sen. In Schei­ben schnei­den und ser­vie­ren. Nach Be­lie­ben Ham­bur­ger-Bröt­chen da­mit be­le­gen. Dann zu­sätz­lich noch Gur­ken, Sa­lat­blät­ter, Barbe­cu­e­so­ße und Röst­z­wie­beln da­zu­ge­ben!

„Vor dem Ba­cken mit Zu­cker, Barbe­cu­e­so­ße und Senf be­strei­chen“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.