Cia­bat­ta mit Ru­co­la-to­ma­ten-sa­lat

ZU­TA­TEN FÜR 4 Per­so­nen

mein ZauberTopf Special Edition - - Vitamin-boost -

«« 80 g ge­trock­ne­te To­ma­ten

in Öl, ab­ge­tropft

«« 80 g schwar­ze Oli­ven, ent­steint

«« 500 g Mehl Ty­pe 550 zzgl.

et­was mehr zum Be­ar­bei­ten

«« 1 1/2 TL Salz

«« 400 g Was­ser

«« 20 g He­fe

«« 1 TL Zu­cker

«« 400 g Ru­co­la, grob zer­zupft

«« 250 g Kirsch­toma­ten, hal­biert

«« 60 g na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

«« 55 g hel­ler Bal­sa­mi­coes­sig

«« 3 Pri­sen frisch ge­mah­le­ner

schwar­zer Pfef­fer

«« 60 g Par­me­san

1|

To­ma­ten so­wie Oli­ven in den Ω ge­ben, mit dem π nach un­ten schie­ben und 5 Sek. | ­Stu­fe 5 zer­klei­nern. Mehl, 1 TL Salz, Was­ser, He­fe und Zu­cker in den Ω zu­ge­ben und 3 Min. | ∂ kne­ten. Teig in ei­ne Schüs­sel um­fül­len und ab­ge­deckt ge­hen las­sen, bis sich die Men­ge un­ge­fähr ver­dop­pelt hat. Den Ω spü­len.

2|

Back­ofen auf 200 °C Ober- und Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ein Blech mit Back­pa­pier ­be­le­gen. Den re­la­tiv flüs­si­gen Teig auf das Back­blech ge­ben, mit et­was Mehl be­stäu­ben und zum Cia­bat­ta for­men. Wenn der Teig zu sehr ver­läuft, aus Alu­fo­lie zwei Rol­len for­men und un­ter das Back­pa­pier le­gen. Da­mit das Cia­bat­ta an den Längs­sei­ten stüt­zen. Im vor­ge­heiz­ten Ofen et­wa 25 Min. ba­cken. Her­aus­neh­men und aus­küh­len las­sen.

3|

Ru­co­la wa­schen, tro­cken schüt­teln und in ei­ne Schüs­sel fül­len. To­ma­ten auf den Ru­co­la ge­ben. Öl, Bal­sa­mi­co, rest­li­ches Salz und Pfef­fer in den Ω ge­ben und 30 Sek. | ­Stu­fe 6 ver­mi­schen. Das Dres­sing über den Sa­lat gie­ßen und den Par­me­san dar­über­ho­beln. Sa­lat auf Tel­lern an­rich­ten und mit dem Cia­bat­ta ser­vie­ren.

PRO POR­TI­ON: 804 KCAL | 23 G E | 3 G F | 111 G KH

00 30 std : min

zzgl. 1 Std. Ru­he­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.