3 Ex­per­ten-tipps

von Bir­te Steh­le für den Start in die Low-carb-er­näh­rung.

mein ZauberTopf Special Edition - - Low Carb -

1

Über­le­ge dir, was du für un­ter­wegs mit­neh­men kannst oder was du es­sen möch­test. Denn wenn der Hun­ger da ist, wer­den dir nur Bä­cke­rei­en auf­fal­len (z. B. Wrap mit ge­grill­tem Fleisch, Nug­gets mit Sa­lat, Brat­wurst mit Kraut­sa­lat).

2

Ma­che es ab­sicht­lich mal to­tal ­an­ders, als du ge­wohnt bist, dann ist es ein­fa­cher, als nur die ge­lieb­ten ­Nu­deln weg­zu­las­sen. Low Carb in der heu­ti­gen Zeit von Fast Food und Fer­tig­kost ist auch ei­ne Ein­stel­lungs­sa­che.

3

Man­che Men­schen lei­den an ­Kopf­schmer­zen in den ers­ten Ta­gen als ty­pi­sches Sym­ptom von ­Zu­ckerEnt­zug. Das soll­te man wissen und sie las­sen sich wun­der­bar mit z. B. ei­ner Ex­tra­do­sis Ma­g­ne­si­um in den Griff be­kom­men. Au­ßer­dem soll­te die­ses Phä­no­men nur kur­ze Zeit an­dau­ern!

nbir­tes­te rti hl e pe x E

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.