Ayur­ve­di­sche De­to­xMun­go­boh­nen­sup­pe

ZU­TA­TEN FÜR 4 Per­so­nen

mein ZauberTopf Special Edition - - Vegan -

«« 200 g gan­ze grü­ne

Mun­go­boh­nen

«« 20 g Ko­kos­öl

«« 2 Pri­sen Asa­foe­ti­da (Ge­würz­mi­schung)

«« 1 TL Kreuz­küm­mel­sa­men

«« 1 TL Kreuz­küm­mel­pul­ver

«« 1 TL Ko­ri­an­der­pul­ver

«« ½ TL Kur­ku­ma­pul­ver

«« 1 Stück Ing­wer (et­wa 1 cm),

ge­schält

«« 200 g Fen­chel, in Stü­cken

«« 200 g Ka­rot­ten, in Stü­cken

«« 1000 g Was­ser

«« 1 Lor­beer­blatt

«« 3 TL Salz

1|

Die Mun­go­boh­nen mit Was­ser in ei­ne Schüs­sel ge­ben und über Nacht ein­wei­chen las­sen. An­schlie­ßend ab­gie­ßen, gut ab­spü­len und ab­trop­fen las­sen.

2|

Ko­kos­öl mit Asa­foe­ti­da, Kreuz­küm­mel­sa­men, Kreuz­küm­mel­pul­ver, Ko­ri­an­der­pul­ver und Kur­ku­ma in den Ω ge­ben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bit­te Va­ro­ma] | ­Stu­fe 1 düns­ten. Den Ing­wer da­zu­ge­ben und 10 Sek. | ­Stu­fe 5 ha­cken. Fen­chel und Ka­rot­ten hin­zu­fü­gen, 4 Sek. | ­Stu­fe 5 zer­klei­nern, mit dem π nach un­ten schie­ben und dann 3 Min. | 120 °C [TM31 bit­te Va­ro­ma] | ­Stu­fe 1 mit­düns­ten.

3|

Mun­go­boh­nen, Was­ser, Lor­beer­blatt und Salz da­zu­ge­ben und die Sup­pe 60 Min. | 100 °C | Δ | ­Stu­fe 1 ga­ren. Das Lor­beer­blatt ent­fer­nen, die Sup­pe auf Tel­lern an­rich­ten und ser­vie­ren.

PRO POR­TI­ON: 235 KCAL | 13 G E | 6 G F | 40 G KH

TIPP | Ihr könnt eu­er Abend­es­sen ein­mal in der Wo­che durch die­se Sup­pe er­set­zen. So wer­den Kör­per und Geist ent­las­tet, das Ver­dau­ungs­feu­er (Ag­ni) ge­stärkt, To­xi­ne ge­löst, aus­ge­schwemmt und so­mit der Stoff­wech­sel sanft an­ge­scho­ben. Um die­sen Ef­fekt zu in­ten­si­vie­ren, kann das „Mun­go­boh­nen­sup­pen­Fas­ten“auch ein­mal pro Wo­che für ei­nen gan­zen Tag ge­macht wer­den.

01 10 std : min

zzgl. 12 Std. Ein­weich­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.