Ve­ga­ni­sier­ter Za­zi­ki

mein ZauberTopf Special Edition - - Vegan -

ZU­TA­TEN FÜR 4 Per­so­nen

«« 800 g So­ja­jo­ghurt,

un­ge­süßt (z. B. von So­ja­de)

«« Spitzen von ½ Bund Dill

«« 1 Sa­lat­gur­ke, ent­kernt,

in Stü­cken

«« Salz

«« 2 Msp. Asa­foe­ti­da (ayur­ve­di­sches

Ge­würz, er­setzt 2 Ze­hen Knob­lauch)

«« 3 TL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

«« 2 Pri­sen frisch ge­mah­le­ner

schwar­zer Pfef­fer

«« Abrieb von 1 un­be­han­del­ten Zi­tro­ne

1|

So­ja­jo­ghurt in ei­nem mit ei­nem ­Kü­chen­tuch aus­ge­leg­ten Sieb et­wa 2 Std. ab­trop­fen las­sen.

2|

In der Zwi­schen­zeit Dill in den Ω ge­ben und 3 Sek. | ­Stu­fe 8 zer­klei­nern, um­fül­len. Die Gur­ke in den Ω ge­ben, 3 Sek. | ­Stu­fe 5 zer­klei­nern (Bild). An­schlie­ßend nach Ge­schmack sal­zen und in ei­nem Sieb ab­trop­fen las­sen.

3|

So­ja­jo­ghurt, Gur­ken­ras­pel, Asa­foe­ti­da, Oli­ven­öl, 1 TL Salz, Pfef­fer, Zi­tro­nen­ab­rieb so­wie Dill in den Ω ge­ben und 20 Sek. | Δ | ­Stu­fe 2,5 ver­mi­schen. Ve­ga­nen Za­zi­ki in ei­ne Schüs­sel fül­len und ser­vie­ren.

PRO POR­TI­ON: 268 KCAL Ι 6 G E Ι 15 G F Ι 28 G KH

TIPP | Der Za­zi­ki passt sehr gut zu den Ki­cher­erb­sen­plätz­chen oder def­ti­gen Kar­tof­fel­puf­fern. Na­tür­lich könnt ihr ihn auch zu ve­ga­nem Brot, Ba­guette oder zu Ge­mü­se­sticks rei­chen.

00 05 std : min

zzgl. 2 Std. Ab­tropf­zeit

Die Gur­ke zer­klei­nert der Ther­mo­mix® in 3 Se­kun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.