WIE GEHT’S?

mein ZauberTopf Special Edition - - Vegan -

Ei­ne ve­ga­ne Er­näh­rung ist mei­ner Mei­nung nach die ge­sün­des­te Form der Er­näh­rung. Wer sich da­für ent­schei­det, tut sich et­was Gu­tes – so­fern man weiß, wie es geht! Denn: Da man sich auch ve­gan so rich­tig un­ge­sund er­näh­ren kann, gibt es ei­ni­ge Grund­la­gen, de­nen man Be­ach­tung schen­ken soll­te, da­mit man von den ge­sund­heit­li­chen Vor­zü­gen der ve­ga­nen ­Le­bens­wei­se auch wirk­lich pro­fi­tie­ren kann. Das Wich­tigs­te ist, sich so ab­wechs­lungs­reich und so voll­wer­tig wie mög­lich zu er­näh­ren. In­dus­tri­ell ver­ar­bei­te­te Le­bens­mit­tel wie ve­ga­ne Fleisch- oder Kä­seer­satz­pro­duk­te soll­ten – wenn über­haupt – nur sel­ten ei­nen Platz auf dem Spei­se­plan fin­den. Raf­fi­nier­ter Zu­cker und Aus­zugs­meh­le ( Weiß­mehl) soll­ten vom Spei­se­plan ge­stri­chen wer­den. Bes­ser sind un­raf­fi­nier­te Zu­cker­sor­ten wie Voll­rohr­zu­cker und Ko­kos­blü­ten­zu­cker bzw. Voll­korn­meh­le. Auch Nüs­se und Hül­sen­früch­te sind re­gel­mä­ßig in die Er­näh­rung ein­zu­bin­den, da sie gu­te Ei­weiß­lie­fe­ran­ten sind. Auch rein pflanz­li­che Fet­te und Öle soll­ten spar­sam ein­ge­setzt wer­den. Bal­last­stof­fe und Mi­kro­nähr­stof­fe ( Vit­ami­ne, Mi­ne­ral­stof­fe, Spu­ren­ele­men­te und Ami­no­säu­ren) sind wich­tig für ei­nen ge­sun­den Stoff­wech­sel – sie hel­fen bei der Ver­wer­tung der Ma­kro­nähr­stof­fe (Fett, Ei­weiß, Koh­len­hy­dra­te). Bal­last- und Mi­kro­nähr­stof­fe sind vor al­lem in fri­schem Obst und Ge­mü­se ent­hal­ten und soll­ten je­den Tag ver­zehrt wer­den – üb­ri­gens gilt das für je­den, ob er ve­gan lebt oder nicht! Ich persönlich grei­fe gern auf fri­sche re­gio­na­le und sai­so­na­le Bio-pro­duk­te zu­rück, denn al­les, was Sai­son hat, ist in gro­ßen Men­gen ver­füg­bar und meist güns­tig er­hält­lich. Was vor Ort an­ge­baut wur­de, muss kei­ne wei­ten We­ge zu­rück­le­gen, was sich auf den Preis, die Um­welt und na­tür­lich die Nähr­stof­fe aus­wirkt.

„Man kann sich auch ve­gan so rich­tig un­ge­sund er­näh­ren. Man soll­te da­her nicht nur kau­fen, was als „ve­gan“ge­kenn­zeich­net ist, son­dern wissen, wie man sich ve­gan be­ko­chen kann!“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.