Fahr­stun­den fürs Le­ben: Für Aben­teu­er ist es nie zu spät

Meins - - Mein Vergnügen -

Le­arning to dri­ve – ei­ne ent­zü­cken­de tra­gi­ko­mö­die mit ben Kings­ley und Patri­cia Clark­son. die ge­schich­te: Die New Yor­ker Schrift­stel­le­rin Wen­dy ist frisch ge­trennt. Ihr Mann hat sie nach 21 Jah­ren sit­zen ge­las­sen. Wen­dy be­schließt ei­nen Neu­start. Ers­ter Schritt: den Füh­rer­schein ma­chen. Da­bei trifft sie auf den in­di­schen Fahr­leh­rer Dar­wan, der ge­ra­de vor ei­ner ar­ran­gier­ten Hoch­zeit mit ei­ner Un­be­kann­ten steht. zwei wel­ten, die auf­ein­an­der­pral­len: da sind hit­zi­ge dis­kus­sio­nen pro­gram­miert. Denn der wei­se Dar­wan will der im­pul­si­ven Wen­dy nicht nur bei­brin­gen, wie man Au­to fährt, son­dern auch, wor­auf es im Le­ben wirk­lich an­kommt. Ab 6. Au­gust im Ki­no.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.