Pfleg e

Meins - - Fragen Sie Einfach Meins - Cat­ha­ri­na Han­sen Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW

Wor­auf muss ich ach­ten?

La­ge und Er­reich­bar­keit

Sind Ge­schäf­te, Re­stau­rants, Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Ärz­te leicht

zu er­rei­chen? Die Um­ge­bung muss un­se­ren Lie­ben ge­fal­len und auch für uns als An­ge­hö­ri­ge leicht an­zu­steu­ern sein.

Woh­nen/Aus­stat­tung

Kön­nen pri­va­te Sa­chen mit­ge­bracht wer­den? Gibt es Auf­zü­ge und ei­nen gut aus­ge­stat­te­ten Sa­ni­tär­be­reich? Die ein­rich­tung soll­te ei­nen sau­be­ren und wohn­li­chen ein­druck ma­chen.

Ver­pfle­gung/Ta­ges-

gestal­tung

Ist die Ver­pfle­gung aus­ge­wo­gen und aus­rei­chend? Wel­che Be­schäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten

gibt es? ge­nug Ab­wechs­lung (es­sen, Sin­gen, tan­zen, gym­nas­tik) soll­te es schon ge­ben.

Pfle­ge und Be­treu­ung

(auch bei De­menz)

Wird die Pfle­ge in­di­vi­du­ell an­ge­passt? Gibt es ei­ne fes­te Pfle­ge­kraft als An­sprech­part­ner? Auch die An­zahl und die Qua­li­fi­ka­ti­on des Pfle­ge­per­so­nals soll­ten be­ach­tet wer­den.

Ärzt­li­che/The­ra­peu­ti­sche

Ver­sor­gung

Gibt es ne­ben der ärzt­li­chen Ver­sor­gung noch wei­te­re The­ra­pi­en und An­ge­bo­te (z. B. Fuß­pfle­ge)? Re­gel­mä­ßi­ge Sprech­stun­den mit (Fach­)Ärz­ten in der ein­rich­tung sind wün­schens­wert.

Leis­tun­gen und Kos­ten

Sind all­täg­li­che Ser­vice­leis­tun­gen (z. B. kos­ten­lo­se Ge­trän­ke, Fahr­dienst) in­klu­si­ve? Sind die In­for­ma­tio­nen über die Fi­nan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten aus­rei­chend und kom­pe­tent? Al­le Leis­tun­gen und die da­mit ver­bun­de­nen Kos­ten soll­ten nach­voll­zieh­bar sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.