Ihr Buch „Mein Weg zu den Ster­nen“ist sehr per­sön­lich. War das Schrei­ben ein Weg zu sich selbst? Léa Lins­ter:

Meins - - Kümeineküche Meine -

Oh ja! Ich woll­te al­les er­zäh­len. Ich wer­de so oft nach mei­ner Le­bens­ge­schich­te ge­fragt – auch von Gäs­ten. Ich bin sehr froh mit die­sem Buch und dank­bar, dass ich es schrei­ben durf­te. Und noch mehr (lacht), dass ich die­sen rie­si­gen Er­folg da­mit ha­be. Mich spre­chen vie­le Leu­te an, das ist so ein schö­nes Ge­fühl …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.