Knusp­ri­ger Ap­fel­streu­sel­ku­chen

Au­gen zu und auf der Zun­ge zer­ge­hen las­sen – da ent­schlüpft uns ein se­li­ges: „ Ja, ich will! Mehr!“

Meins - - Kümeineküche Meine -

1 kg Äp­fel 100 g ro­si­nen 1 bio-Zi­tro­ne 2 Päck­chen Va­nil­lin-Zu­cker 250 g but­ter 2 eier (Grö­ße M) 400 g Mehl Salz 250 g Zu­cker 250 g Sch­mand Fett für die Form al­les mit den Knet­ha­ken des Hand­rühr­ge­räts zu Streu­seln ver­kne­ten. Ei­ne Spring­form (26 cm Ø) fet­ten. Gut die Hälf­te der Streu­sel in die Form ge­ben, zu ei­nem fla­chen Bo­den an­d­rü­cken und ca. 30 Mi­nu­ten kalt stel­len. 3 Ei­wei­ße steif schla­gen, da­bei 50 g Zu­cker und 1 Pri­se Salz ein­rie­seln. Sch­mand glatt rüh­ren, Ei­wei­ße un­ter­he­ben. Mas­se auf den Streu­sel­bo­den ge­ben, ver­strei­chen. Ap­fel­mi­schung dar­auf ver­tei­len und Streu­sel dar­über­brö­seln. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Her­stel­ler) 45–50 Min. ba­cken. Auf Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen. Da­zu schme­cken Va­nil­le­eis und Ka­ra­mellso­ße!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.