In­ves­tie­ren: Al­te Ge­rä­te er­set­zen rech­net sich

Meins - - Meins Fragen Sie Einfach -

So be­zahlt sich der neue Kühlsch rank selbst

Kühl- und Ge­frier­schrank sind im Dau­er­be­trieb. Da lohnt sich der Um­stieg von ei­nem al­ten Ge­rät auf ei­nes mit Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+++ be­son­ders. Bei ei­ner Stro­mer­spar­nis von rund 50 Eu­ro im Jahr sind die An­schaf­fungs­kos­ten (ab 300 Eu­ro) bald wie­der drin. Noch dras­ti­scher sieht es beim Tümm­ler aus. Das sind ech­te Strom­fres­ser. Äl­te­re Ge­rä­te ver­brau­chen im Jahr Strom für rund 187 Eu­ro (bei 160 Trock­nungs­durch­gän­gen), neue Ge­rä­te, z. B. mit Wär­me­pum­pen­tech­nik, be­nö­ti­gen nur et­wa 24 Eu­ro an Strom. Und auch ei­ne neue Wasch­ma­schi­ne kann sich schnell be­zahlt ma­chen. Vor al­lem, wenn die jet­zi­ge äl­ter als zehn Jah­re ist. In die­ser Zeit hat sich näm­lich bei Ge­rä­ten der Klas­se A+++ der Ener­gie­ver­brauch für ein Ki­lo­gramm Wä­sche hal­biert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.