„Was kos­tet die Welt“wa schon im­me mein Mot­to

Meins - - Leben -

Le­bens­freu­de ist mir in die Wie­ge ge­legt. Ich war schon als Kind im­mer fröh­lich. Und das ist gut so, von mei­nen El­tern hät­te ich mir das nicht ab­gu­cken kön­nen. Mei­ne Mut­ter war chro­nisch un­zu­frie­den, aus mei­ner da­ma­li­gen

Sicht grund­los. Uns ging es gut – zu­min­dest ma­te­ri­ell. Mei­ne El­tern hat­ten ein Mo­de­ge­schäft. Der La­den be­stimm­te das Le­ben mei­ner Mut­ter. Lei­der auch un­se­res. Na­tür­lich muss­ten wir hel­fen, als wir alt ge­nug wa­ren. Aber das war es nicht al­lein. Weil wir

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.