Cup­ca­kes mit Scho­ko­sah­ne

Mmmh, das ist ja ein ein­zi­ges Scho­ko­mär­chen!

Meins - - Meine Küche -

Zu­ta­ten für 10 Stück

300 g Zart­bit­ter-Scho­ko­la­de

350 g Schlag­sah­ne

250 g Mehl

2 El Ka­kao

75 g pu­der­zu­cker

150 g But­ter

1 Ei (Grö­ße M)

125 g Crè­me dou­ble

Fett für die Form

Tro­cke­nerb­sen

Frisch­hal­te­fo­lie Back­pa­pier

1 175 g Scho­ko­la­de in war­mer Sah­ne schmel­zen, ver­rüh­ren. Ober­flä­che mit Fo­lie ab­de­cken und ca. 3 St­un­den kalt stel­len.

2 10 Mul­den ei­ner Muf­fin­form fet­ten. Mehl, Ka­kao und Pu­der­zu­cker mi­schen. But­ter und Ei zu­ge­ben. Rasch ver­kne­ten. Teig zu ei­ner Rol­le for­men, in 10 Stü­cke schnei­den. Je­des Stück zu ei­nem fla­chen Kreis drü­cken (ca. 11 cm Ø). Mul­den da­mit aus­le­gen. Ca. 1 St­un­de kalt stel­len.

3 Back­pa­pier­stü­cke in die Mul­den le­gen und Erb­sen ein­fül­len. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/ Um­luft: 175 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 20 Mi­nu­ten ba­cken. Pa­pier und Erb­sen ent­fer­nen, wei­te­re ca. 5 Mi­nu­ten ba­cken.

4 125 g Scho­ko­la­de und Crè­me dou­ble er­hit­zen, zu ei­ner glat­ten Gla­sur ver­rüh­ren. Ab­küh­len las­sen. Scho­ko­sah­ne mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­räts kurz auf­schla­gen. In die Tört­chen fül­len, glatt strei­chen. Gla­sur auf den Tört­chen glatt ver­strei­chen. Ca. 1 St­un­de kalt stel­len. Da­zu schmeckt Sah­ne.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¾ St­un­den. War­te­zeit ca. 3 ½ St­un­den. Pro Stück ca. 2350 kJ, 450 kcal. E7 g, F 40 g, KH 42 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.