Aus­wan­de­rer in Neu­see­land

Meins - - Mein Leben -

Ein Vi­sum brau­chen wir, wenn wir uns län­ger als drei Mo­na­te in Neu­see­land auf­hal­ten wol­len. Da­mit ha­ben wir dann ein per­mit, al­so ei­ne Auf­ent­halts­ge­neh­mi­gung. Wol­len wir ar­bei­ten, brau­chen wir ein work vi­sa. Ei­nen An­trag auf dau­er­haf­ten Auf­ent­halt kön­nen wir stel­len, wenn wir ein fes­tes Ar­beits­ver­hält­nis vor­wei­sen und min­des­tens zwei Jah­re in Neu­see­land ge­ar­bei­tet ha­ben. Au­ßer­dem müs­sen wir ei­nen Sprach­test Eng­lisch be­ste­hen. In­fos: aus­waer­ti­ges­amt. de und nzem­bas­sy.com/ger­ma­ny.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.