GaR­ten­glück

Meins - - Meine Zuhause -

In Ey­en­dorf fand das Paar sein Traum­grund­stück, auf dem die ge­lern­te De­ko­ra­teu­rin ih­rer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen konn­te. Mitt­ler­wei­le ar­bei­tet sie als freie Gar­ten-Journalistin und In­nen­ein­rich­te­rin. „Es ist wun­der­bar, wenn das Hob­by zum Be­ruf wird! Ich ge­nie­ße mei­ne Ar­beit in vol­len Zü­gen – da hat ne­ga­ti­ver Stress kei­ne Chan­ce!“In­spi­riert von Gar­ten­rei­sen nach En­g­land hol­te sie schließ­lich vor ca. 15 Jah­ren den „Tag der of­fe­nen Gar­ten­pfor­te“in die Re­gi­on Salz­hau­sen.

Im Som­mer öff­net El­ke ih­ren Gar­ten wie­der für Be­su­cher.

So wie auch vie­le wei­te­re Hob­by­gärt­ner rund um Salz­hau­sen lädt sie am „Tag der of­fe­nen Gar­ten­pfor­te“(19. Ju­ni 2016 von 11 bis 17 Uhr) neu­gie­ri­ge Na­tur­freun­de zur Be­sich­ti­gung ein. Al­le Adres­sen und In­for­ma­tio­nen zu den teil­neh­men­den Gär­ten fin­den wir auf http://www.of­fe­ne-pfor­ten­nie­der­sach­sen.de– ein Be­such lohnt sich ga­ran­tiert! •

Klei­ne Aus­zei­ten „Nach ge­ta­ner Ar­beit be­trach­te ich die er­geb­nis­se am liebs­ten bei ei­nem Glas selbst ge­mach­ter Ho­lun­der­blü­ten­li­mo­na­de.“die ser­viert el­ke auch gern den Be­su­chern beim „Tag der of­fe­nen Gar­ten­pfor­te“.

Über­all blü­hen Ro­sen … die Kö­ni­gin der Blu­men re­si­diert in al­len er­denk­li­chen Far­ben und For­men in el­kes Gar­ten. Ih­re be­son­de­ren lieb­lin­ge sind üp­pig blü­hen­de Klet­ter­ro­sen.

Ge­formt von Wind und Wetter Na­tur­na­he ecken bie­ten hei­mi­schen Tie­ren Nah­rung und Un­ter­schlupf und wir­ken da­zu herr­lich ver­wun­schen. So wie das Schilf hin­ter der nost­al­gi­schen Bank, das sich sanft im Wind wiegt.

Ab­wechs­lung schaf­fen In­sel­bee­te un­ter­bre­chen gro­ße Ra­sen­flä­chen und lo­ckern das Ge­samt­bild auf, oh­ne dem Gar­ten die Wei­te zu neh­men – fin­det auch Hun­de­da­me es­pe.

Vor­sicht, Schlan­ge! ein biss­chen Spaß muss sein: Mit zwei Glasstei­nen be­klebt wird das re­gen­rohr zur char­man­ten Schlan­ge, die je­den Gar­ten­be­su­cher kurz schmun­zeln lässt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.