Al­ters­ar­mut be­trifft im­mer noch vor­wie­gend Frau­en. War­um?

Meins - - Fragen Sie Einfach Meins -

Er ar­bei­tet, und sie hält ihm den Rü­cken frei – das war und ist im­mer noch ein sehr ver­brei­te­tes Le­bens­mo­dell. Vi­el­leicht stei­gen die Frau­en nach der Kin­der­pau­se in Teil­zeit oder mit Mi­ni­job wie­der ein. Auf dem Ren­ten­kon­to kommt so aber nicht ge­nug zu­sam­men. Wenn dann die Ehe in die Brü­che geht, und das trifft in­zwi­schen je­de drit­te, bleibt den Frau­en nicht viel. Auch wenn der Part­ner stirbt und kein zu­sätz­li­ches Ver­mö­gen da ist, reicht die Wit­wen­ren­te plus ei­ge­ne Mi­ni­ren­te oft nicht aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.