Knusp­ri­ger Erd­beer-Quark-Stru­del

Au­gen schlie­ßen und auf der Zun­ge zer­ge­hen las­sen. Da füh­len wir uns so­fort stru­del­wohl!

Meins - - Meine Küche -

Zu­ta­ten für ca. 12 Stü­cke

400 ml Milch 3 EL + 100 g Zu­cker 2 Päck­chen Bour­bon-Va­nil­le­zu­cker 5 Eier (Grö­ße M) 200 g Schlag­sah­ne 1 Pa­ckung (250 g) Stru­del­teig­blät­ter Fi­lo- oder Yuf­ka­t­eig (10 Blät­ter à 30 x 31 cm; Kühl­re­gal; z. B. von Tan­te Fan­ny) 75 g ge­mah­le­ne Man­deln 400 g Erd­bee­ren 100 g Can­tuc­ci­ni 200 g But­ter 1 Pri­se Salz 500 g Spei­se­quark (20 % Fett) 1 EL Pu­der­zu­cker Back­pa­pier 1 Milch, 3 EL Zu­cker und 1 Päck­chen Va­nil­le­zu­cker in ei­nem Topf auf­ko­chen. 2 Eier mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­räts schau­mig auf­schla­gen. Sah­ne un­ter­schla­gen. Topf vom Herd zie­hen, Eier­sah­ne mit dem Schnee­be­sen un­ter­schla­gen. Un­ter Rüh­ren vor­sich­tig er­hit­zen, bis al­les an­dickt, da­bei aber nicht ko­chen las­sen. Un­ter mehr­ma­li­gem Rüh­ren er­kal­ten las­sen. 2 Teig­blät­ter bei Raum­tem­pe­ra­tur 15–20 Mi­nu­ten ru­hen las­sen. Man­deln in ei­ner Pfan­ne oh­ne Fett rös­ten, her­aus­neh­men und ab­küh­len las­sen. Erd­bee­ren wa­schen, put­zen und klein schnei­den. Can­tuc­ci­ni grob ha­cken. 75 g But­ter, Salz, 1 Päck­chen Va­nil­le­zu­cker und 100 g Zu­cker mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­räts cre­mig rüh­ren. Nach­ein­an­der erst 3 Eier, dann den Quark un­ter­rüh­ren. 3 125 g But­ter in ei­nem klei­nen Topf schmel­zen. Teig­blät­ter aus der Pa­ckung ent­neh­men. Erst ein feuch­tes, dann ein tro­cke­nes Ge­schirr­tuch auf die Ar­beits­flä­che le­gen. 4 Teig­recht­ecke über­lap­pend zu ei­nem gro­ßen Recht­eck (ca. 43 x 51 cm) le­gen, da­bei je­des Teig­blatt mit et­was But­ter be­strei­chen. 4 wei­te­re Teig­blät­ter dar­auf­le­gen, eben­falls mit But­ter be­strei­chen. Die bei­den rest­li­chen est­li­chen Teig­blät­ter mit But­ter be­strei­chen ichen und über­lap­pend auf ei­ne Hälf­tef­te des Recht­ecks (25,5 x 43 cm) le­gen. 4 Man­deln auf die­se Hälf­te streu­en. Quark­mas­se dar­auf­ge­ben und ver­strei­chen, da­bei an den Sei­ten ca. 3 cm frei las­sen. Can­tuc­ci­ni und Erd­bee­ren auf die Quark­mas­se streu­en. Die Sei­ten über die Fül­lung schla­gen und Stru­del mit­hil­fe des Ge­schirr­tuchs auf­rol­len. Auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech glei­ten las­sen. Mit But­ter be­strei­chen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 35 Mi­nu­ten ba­cken. Aus dem Ofen neh­men, mit rest­li­cher But­ter be­strei­chen und et­was ab­küh­len las­sen. Mit Pu­der­zu­cker be­stäubt ser­vie­ren. So­ße da­zu rei­chen. Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¼ St­un­den. War­te­zeit ca. 15 Mi­nu­ten. Pro Stück ca. 2050 kJ, 490 kcal. E 14 g, F 31 g, KH 38 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.