Für un­se­re An­sprü­che die rich­ti­ge Ma­trat­ze

Meins - - Fragen Sie Einfach Meins -

Wenn wir nachts häu­fig frie­ren

Vor­tei­le

sehr gu­te Wär­me­däm­mung, top für Frost­beu­len

Fast ei­ne An­schaf­fung fürs Le­ben, da La­tex schweiß und Wär­me re­la­tiv gut kom­pen­siert

Weich, doch stüt­zend

Nach­tei­le

schwer, wab­be­lig, nicht ein­fach zu wen­den

Kommt es doch mal zu schwitz­at­ta­cken, füh­len wir uns auf La­tex we­gen des mä­ßi­gen Feuch­tig­keits­trans­ports nicht so wohl

Test­sie­ger

„La­tex Pu­re“von Dia­mo­na, ca. 800 €. Für al­le HEIA-Ty­pen. Eben­falls gut ist die „7-Zo­nen-Na­turLa­tex­ma­trat­ze“von Ra­vens­ber­ger. Sie kos­tet ca. 330 Eu­ro und ist ide­al für den I- und A-Typ

Wer fle­xi­bel sein möch­te Vor­tei­le

Op­ti­mal im Zu­sam­men­spiel mit ver­stell­ba­ren Lat­ten­ros­ten

Kalt­schaum­ma­trat­zen sind leicht zu wen­den

Auch gut für al­le, die nachts leicht frie­ren, da sie ei­ne gu­te Wär­meI­so­lie­rung hat

Nach­tei­le

star­ke schwit­zer soll­ten die Hän­de von ihr las­sen

Es kön­nen sich spür­ba­re Lie­ge­kuh­len durch Feuch­te und Wär­me bil­den

Un­ter­schied­li­che Qua­li­tä­ten ver­schie­de­ner Her­stel­ler

Test­sie­ger

„For­mu­la Plus Zwo“von Schla­raf­fia, ca. 630 €. Spe­zi­ell für den I- und A-Typ ge­eig­net Wenn es ge­müt­lich sein soll

Vor­tei­le

Ein­fa­ches Auf­ste­hen und Hin­le­gen, da das Bett mit 60 bis 70 Zen­ti­me­tern schön hoch ist

Über der Fe­der­kern­ma­trat­ze ist noch ei­ne schaum­stoff-La­ge

su­per Wär­me- Iso­lie­rung. Die hilft be­son­ders, wenn wir auch nachts schnell frie­ren

Nach­tei­le

sie sind teu­er und sper­rig

durch Wär­me und Feuch­tig­keit kann es Lie­ge­kuh­len ge­ben

die Här­te­an­ga­ben stim­men oft nicht

Test­sie­ger

„Evo­lu­ti­on“von Mus­ter­ring, ca. 2500 € (kom­plet­tes Bett). Für al­le HEIATy­pen ge­eig­net

Für „Kli­ma­wand­le­rin­nen“ Vor­tei­le

per­fekt bei star­kem schwit­zen, da ein gu­ter Feuch­tig­keits­trans­port statt­fin­det. Zu­dem ver­fügt die Ma­trat­ze nur über ei­ne ge­rin­ge Wär­me­däm­mung

Ei­ne gu­te punk­te­las­ti­zi­tät

Nach­tei­le

die Ma­trat­ze ver­fügt über ei­ne ge­rin­ge Wär­meI­so­lie­rung und ist so­mit nichts für uns, wenn wir leicht frie­ren

Es kön­nen sich schnell Lie­ge­kuh­len bil­den. da­her öf­ter dre­hen und wen­den

sie hat ein re­la­tiv ho­hes Ei­gen­ge­wicht

Test­sie­ger

„Or­tho­ma­tic- Per­fect TT“von Mus­ter­ring, ca. 600 €. Für al­le HEIA-Ty­pen ge­eig­net

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.