Schicht im Glas

Meins - - Meine Küche -

Die ken­nen wir noch von frü­her: Sa­la­te, bei de­nen die Zu­ta­ten nicht ge­mischt wer­den, son­dern or­dent­lich über­ein­an­der­lie­gen … Frü­her war das Gan­ze ja meist sehr fet­tig und ge­halt­voll – wir ha­ben bei den Zu­ta­ten ein we­nig ab­ge­speckt und auf­ge­peppt:

1. Ton­no

200 g Sa­lat­creme mit 1 EL To­ma­ten­mark ver­rüh­ren. Hälf­te Cre­me mit 200 g Eis­berg­sa­lat mi­schen, in 4 Glä­ser ge­ben. Je 2 ro­te, gel­be und grü­ne Pa­pri­ka wür­feln. 2 Do­sen Thun­fisch ab­gie­ßen. Pa­pri­ka und Fisch auf dem Sa­lat ver­tei­len und Rest Cre­me dar­über­ge­ben.

2. Pri­ma­ve­ra

200 g Sa­lat­creme mit Saft von 1 Zi­tro­ne ver­rüh­ren. Hälf­te Cre­me mit 200 g

Eis­berg­sa­lat mi­schen, in 4 Glä­ser ge­ben. 200 g blan­chier­te Zu­cker­scho­ten, 4 ge­koch­te Eier in Schei­ben und 200 g Möh­ren­stif­te dar­auf­schich­ten und Rest Cre­me dar­auf ver­tei­len. Mit

Schnitt­lauch be­streu­en.

1. Pa­pri­ka & Thun­fisch

2. Zu­cker­scho­te & Ei

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.