Heil­prak­ti­ke­rin Schul­me­di­zi­ner vs.

Meins - - Meine Gesundheit -

Auf schnel­le Wet­ter­wech­sel kann un­ser Kör­per mit Mü­dig­keit, Schlaf- oder Kreis­lauf­pro­ble­men re­agie­ren. Be­schwer­den las­sen sich dann mit dem Schüß­ler­salz Nr. 2 (Cal­ci­um phos­pho­ri­cum D6) ab­mil­dern: am bes­ten 3 x 5 Ta­blet­ten täg­lich neh­men.

Mit den Tem­pe­ra­tu­ren schwankt auch un­ser Blut­druck. Das Ge­hirn wird gera­de bei Wär­me schlech­ter mit Blut ver­sorgt. Was dann hilft: küh­le Um­schlä­ge, sanf­te Be­we­gung, täg­lich zwei Li­ter Was­ser trin­ken – und vor al­lem: Al­ko­hol oder Ni­ko­tin mög­lichst mei­den.

Dr. Ma­jid Zeyda­ba­di­ne­jad, Arzt für in­ne­re Me­di­zin in Müns­ter

Dag­mar Hemm, Heil­prak­ti­ke­rin in Mün­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.