das kos­tet es:

Meins - - Meins Fragen Sie Einfach -

un­se­re aus­ga­ben: Mo­nat­lich zw. 1700 und 2500 Eu­ro, wenn wir über ei­ne agen­tur bu­chen. Steu­ern/ So­zi­al­ab­ga­ben wer­den vom aus­län­di­schen Ar­beit­ge­ber be­zahlt, eben­so wie Un­fall­ver­si­che­rung. Sind wir der

ar­beit­ge­ber zah­len wir 1500 Eu­ro an die Haus­halts­hil­fe. Steu­ern/So­zi­al­ab­ga­ben 400 Eu­ro, plus Un­fall­ver­si­che­rung. In bei­den Fäl­len stel­len wir Un­ter­kunft und Ver­pfle­gung. Ist die be­treu­ung selbst­stän­dig, wer­den 1200 bis 2000 Eu­ro fäl­lig, Steu­ern/So­zi­al­ab­ga­ben zahlt sie selbst. zu­schuss: Mit ei­ner Pfle­ge­stu­fe ha­ben wir An­spruch auf Pfle­ge­geld. Dar­über kön­nen wir frei ver­fü­gen und für die Haus­halts­hil­fe nut­zen, z. B.:

steu­ern: Sind wir Ar­beit­ge­ber, zah­len wir den Ar­beit­ge­ber­an­teil an Steu­ern und So­zi­al­ab­ga­ben. Das kön­nen wir bei der Steu­er­er­klä­rung an­ge­ben und so jähr­lich bis zu 4000 Eu­ro für haus­halts­na­he Di­enst­leis­tun­gen ab­set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.