Hähn­chen­keu­len mit Ho­nig-Senf-Krus­te

Meins - - Meine Küche -

Zu­ta­ten für 10 Per­so­nen

1 Bio-Zi­tro­ne 6 Knob­lauch­ze­hen 4 EL Senf 4 EL So­ja­so­ße Pfef­fer 20 Hähn­chen­un­ter­keu­len Salz 4 EL flüs­si­ger Ho­nig 1 Zi­tro­ne heiß wa­schen, tro­cken rei­ben und Scha­le dünn ab­ras­peln. Frucht hal­bie­ren und Saft ei­ner Hälf­te aus­pres­sen. Knob­lauch schä­len und durch ei­ne Pres­se drü­cken. Knob­lauch, Senf, So­ja­so­ße, Zi­tro­nen­scha­le und 2 EL Zi­tro­nen­saft ver­rüh­ren. Mit Pfef­fer wür­zen. 2 Keu­len wa­schen, tro­cken tup­fen, Fleisch mit ei­ner Sche­re oder ei­nem Mes­ser mehr­mals quer bis fast zum Kno­chen ein­schnei­den und mit der Ma­ri­na­de be­strei­chen. Min­des­tens 1 St­un­de ab­ge­deckt kalt stel­len. 3 Auf dem ge­schlos­se­nen vor­ge­heiz­ten Grill bei in­di­rek­ter Hit­ze ca. 1 ¼ St­un­den gril­len. Da­bei mehr­mals wen­den. Ca. 5 Mi­nu­ten vor Grill­zei­t­en­de mit Salz wür­zen und mög­lichst dünn mit Ho­nig be­strei­chen. Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ½ St­un­den. War­te­zeit ca. 1 St­un­de. Pro Por­ti­on ca. 1340 kJ, 320 kcal. E 38 g, F 15 g, KH 7 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.