Wür­zi­ges Hähn­chen vom Blech mit Cho­ri­zo und Kar­tof­feln

Oran­gen sind hier das Salz in der Sup­pe

Meins - - Meine Küche -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen

1 kü­chen­fer­ti­ges Hähn­chen (ca. 1,2 kg) 3 Oran­gen, da­von 1 Bio-Oran­ge 1 ½ TL Salz 1 ½ TL Pfef­fer 1 EL ge­frier­ge­trock­ne­ter Ore­ga­no 4 EL Oli­ven­öl 6 ro­te Zwie­beln 1 kg Kar­tof­feln 200 g Cho­ri­zo-Wurst 2 Stie­le Ore­ga­no 1 Hähn­chen wa­schen, tro­cken tup­fen und in 10 Tei­le tei­len (je 2 Ober- und Un­ter­keu­len, 2 Flü­gel, 4 Brust­stü­cke mit Kno­chen). Für die Würz­ma­ri­na­de die Bio-Oran­ge heiß wa­schen, tro­cken rei­ben. 2 Schei­ben zum Gar­nie­ren ab­schnei­den und bei­sei­te­le­gen. Von der rest­li­chen Oran­ge die Scha­le ab­rei­ben. Mit Salz, Pfef­fer und Ore­ga­no mi­schen, Öl dar­un­ter­rüh­ren. Hähn­chen­tei­le mit et­was Ma­ri­na­de be­strei­chen. 2 Zwie­beln schä­len und in Spal­ten schnei­den. Al­le Oran­gen so schä­len, dass die wei­ße Haut voll­stän­dig ent­fernt wird. Oran­gen in gro­be Stü­cke schnei­den. Kar­tof­feln gründ­lich wa­schen und je nach Grö­ße vier­teln oder hal­bie­ren. Von der Cho­ri­zo die Haut ab­zie­hen und Wurst in gro­be Stü­cke schnei­den. 3 Kar­tof­feln, Cho­ri­zo, Oran­gen und Zwie­beln mit rest­li­cher Ma­ri­na­de ver­men­gen und in ei­ner Fett­pfan­ne ver­tei­len. Fleisch dar­auf­le­gen, leicht in die Kar­tof­fel­mi­schung drü­cken. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 55 Mi­nu­ten ga­ren. Ore­ga­no wa­schen, tro­cken tup­fen und grob zer­zup­fen. Hähn­chen-Pfan­ne aus dem Ofen neh­men, mit Oran­ge und Ore­ga­no gar­nie­ren.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ½ St­un­den. Pro Por­ti­on ca. 3650 kJ, 870 kcal. E 61 g, F 49 g, KH 43 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.