Taglia­tel­le bo­lo­gne­se

Der Pe­co­ri­no ist das i-Tüp­fel­chen!

Meins - - Meine | Küche -

Für 4 Per­so­nen

500 g Rind­fleisch zum Schmo­ren 100 g ge­räu­cher­ter, durch­wach­se­ner Speck 2 Möh­ren 1 Zwie­bel 1 Stan­ge Stau­den­sel­le­rie 2 EL Oli­ven­öl 1 EL Edel­süß-Pa­pri­ka 2 EL To­ma­ten­mark 1 Do­se (850 ml) To­ma­ten 200 ml tro­cke­ner Rot­wein 200 ml Ge­mü­se­brü­he Salz Pfef­fer Zu­cker 400 g Taglia­tel­le 1 klei­ner Topf Ba­si­li­kum 50 g Pe­co­ri­no 1 Fleisch wa­schen, tro­cken tup­fen und in sehr fei­ne Wür­fel schnei­den. Speck fein wür­feln. Möh­ren und Zwie­bel schä­len. Sel­le­rie wa­schen und put­zen. Ge­mü­se in sehr fei­ne Wür­fel schnei­den. 2 Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen und Fleisch da­rin ca. 15 Mi­nu­ten kräf­tig bra­ten. Ca. 5 Mi­nu­ten vor En­de der Gar­zeit Speck und Ge­mü­se­wür­fel da­zu­ge­ben. Mit Pa­pri­ka be­stäu­ben. To­ma­ten­mark un­ter­rüh­ren und kurz an­schwit­zen. 3 To­ma­ten, Rot­wein und Brü­he zu­ge­ben, auf­ko­chen, To­ma­ten mit dem Pfan­nen­wen­der grob zer­klei­nern, un­ter Rüh­ren ca. 1 ½ St­un­den kö­cheln. Mit Salz, Pfef­fer und Zu­cker ab­schme­cken. 4 Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. Ba­si­li­kum wa­schen, tro­cken schüt­teln, Blät­ter von den Stie­len zup­fen und ha­cken. Nu­deln und So­ße an­rich­ten. Kä­se dar­über­ho­beln. Mit Ba­si­li­kum be­streu­en. De­li­zio­so!

Zu­be­rei­tung ca. 2 St­un­den. Pro Per­son ca. 3820 kJ, 910 kcal. E 48 g, F 37 g, KH 86 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.