Nou­gat-Pan­na-cot­ta mit Him­bee -Scho­ko-Küch­lein R

Nicht nur der bee­ren­star­ke Kern ist ei­ne Sün­de wert …

Meins - - Meine | Küche -

Zu­ta­ten für 6 Per­so­nen

4 ½ Blatt Ge­la­ti­ne 1 ½ Va­nil­le­scho­ten 575 g Schlag­sah­ne 150 ml Milch 30 g Crè­me fraîche 195 g Zu­cker 120 g schnitt­fes­te Nuss-Nou­gat-Mas­se oder Nuss-Nou­gat-Cre­me 125 g But­ter 70 g Zart­bit­ter-Ku­ver­tü­re 2 Eier (Grö­ße M) 90 g brau­ner Zu­cker 8 g Ka­kao­pul­ver 50 g Mehl 20 g Ha­sel­nuss­ker­ne 35 g Scho­ko­tröpf­chen 100 g tief­ge­fro­re­ne Him­bee­ren 5 g Spei­se­stär­ke 6 Pa­pier-Back­förm­chen 1 Ge­la­ti­ne in kal­tem Was­ser ein­wei­chen. Va­nil­le­scho­ten längs hal­bie­ren und dann das Mark her­aus­krat­zen. 450 g Sah­ne, Milch, Crè­me fraîche, 75 g Zu­cker, Va­nil­le­scho­ten und -mark in ei­nen Topf ge­ben und da­nach ca. 2 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. 2 Ge­la­ti­ne aus­drü­cken. Topf vom Herd neh­men, et­was ab­küh­len las­sen. Ge­la­ti­ne ein­rüh­ren. Nou­gat da­zu­ge­ben, un­ter Rüh­ren schmel­zen. Mas­se in 6 wei­te­re Schäl­chen ca. 2 cm hoch ein­fül­len und an­schlie­ßend für ca. 4 St­un­den kalt stel­len. 3 But­ter bei schwa­cher Hit­ze lang­sam schmel­zen. Ku­ver­tü­re grob ha­cken und über ei­nem war­men Was­ser­bad schmel­zen. Eier, 80 g Zu­cker und brau­nen Zu­cker mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­räts ca. 3 Mi­nu­ten cre­mig rüh­ren. But­ter, Scho­ko­la­de, Ka­kao und Mehl un­ter­rüh­ren. Nüs­se grob ha­cken. Nüs­se und Scho­ko­tröpf­chen un­ter die Scho­ko­mas­se he­ben. Scho­ko­mas­se an­schlie­ßend für ca. 30 Mi­nu­ten kalt stel­len. 4 50 g Him­bee­ren und 40 g Zu­cker in ei­nem klei­nen Topf auf­kö­cheln las­sen, Stär­ke so­fort da­zu­ge­ben und al­les noch­mals auf­kö­cheln. Rest­li­che Him­bee­ren da­zu­ge­ben und im An­schluss ab­küh­len las­sen. 5 Ei­ne Muf­fin­form (6 Mul­den) mit Pa­pier­förm­chen aus­le­gen, je 1 EL Scho­ko­mas­se in die Förm­chen ge­ben und 1 TL Him­beer-Ra­gout dar­auf­ge­ben. Mit 1 EL Scho­ko­mas­se ab­schlie­ßen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 20 Mi­nu­ten ba­cken. Küch­lein aus dem Ofen neh­men, lau­warm ab­küh­len las­sen. 6 125 g Sah­ne steif schla­gen. Rest­li­ches Him­beer-Ra­gout schlie­rig un­ter die Sah­ne he­ben. Auf je­de Pan­na cot­ta ein Scho­ko­küch­lein stel­len und vor dem Ser­vie­ren Him­beer­sah­ne dar­auf­ge­ben.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¼ St­un­den. War­te­zeit ca. 3 ¼ St­un­den. Pro Per­son ca. 4030 kJ, 960 kcal. E 11 g, F 66 g, KH 81 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.