Ich lie­be, was ich jetzt tue Birgitta Schul­ze van Loon,

Meins - - Mein Leben -

54, ver­lor vor sie­ben Jah­ren ih­ren Job. Doch dann hat­te sie ei­ne tol­le Schnaps­idee!

Schon län­ger schlug mein Herz für fei­ne Obst­brän­de. Aro­ma­tik und Viel­falt ha­ben mich im­mer fas­zi­niert. Als ich mit 48 mei­nen Job als Un­ter­neh­mens­be­ra­te­rin ver­lor, war die Zeit reif für was Neu­es, und zwar für mei­nen Traum von ei­ner ei­ge­nen Schnaps-Ma­nu­fak­tur! Ich mach­te ei­ne zwei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung zur Schnaps­bren­ne­rin, was nicht im­mer leicht war. Aber: Seit 2011 bin ich stol­ze Be­sit­ze­rin mei­ner Bren­ne­rei und stel­le mei­ne „Piek­fei­nen Brän­de“her. Und es läuft rich­tig gut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.